Am 03.10. kämpfte der Boxer Sabyr Alatov (KSZU) in Erfurt auf dem Braungold-Cup. Dabei stand er in der Altersklasse Elite in der Gewichtsklasse bis 69 kg einen Boxer aus Gunzenhausen (Bayern) gegenüber. Diesen Finalkamp gewann Sabyr in der letzten Runde durch K.O.. Von dem Veranstalter erhielt er am Ende der Boxveranstaltung weiterhin einen Pokal als bester Techniker des Turnier.

Bereits zuvor holte sich Sabyr am 19.09. in Breßel (Harz) den 1. Platz (Sieger durch K.O). So stiegen neben Sabyr, Miridon Mulolli und Liridon Krasniqi (beide Boxring Suhl) für den KSZU-Meiningen e.V. in den Ring. Sabyr besiegte seinen Gegner in der 2. Runde durch einen Leberhacken, von dem sich dieser nicht erholte. Der Boxer Miridon, der erst 3 Wettkämpfe hinter sich hatte, kämpfte gegen einen erfahrenen Gegner, dem er sich nach 3 Runden knapp nach Punkten geschlagen geben musste. Dagegen holte Liridon für den KSZU einen weiteren ersten Platz, der seinen Gegner klar nach Punkten schlug. Beide Trainer Nicole und Ralf Ledermann waren wie ihre Schützlinge sehr zufrieden mit den Erfolgen.