Am 02.11. war es endlich so weit. Bereits vor ca. einem Jahr hatte Stefan Heim, bei der World Taekwondo Föderation (WTF), seinen 2. DAN im Kampfsport Taekwondo im Rahmen einer 5 stündigen Prüfung erfolgreich abgelegt. Im Wege eines Anerkennungsverfahrens erhielt er nunmehr auch durch den nationalen Dachverband, der Deutschen Taekwondo Union, seinen 2. Dan anerkannt. Die Urkunde wurde durch Heinz Leischner im Rahmen des Taekwondo-Trainings beim KSZU-Meiningen e.V. dem Trainer Stefan Heim mit einer kleinen Ansprache feierlich übergeben. Herzlichen Glückwunsch!