3 frisch gebackene Trainerinnen beim KSZU-Meiningen e.V.

Willkommen >>

Mit Cornelia Brückner, Nicole Ledermann und Susi Klapka hat der KSZU-Meiningen e.V. 3 neue lizenzierte Trainerinnen. Hierbei trainiert Nicole die Frauen und Kinder der Abteilung Boxen und Susi Klapka ist zuständig für das Kindertraining ab 3 J. – ca. 6 Jahre. Hierbei unterstützen sie die Trainer/in Nicole Victor sowie Heinz Leischner. Im Kindertraining findet kein leistungsorientiertes Training statt. Vielmehr wird 45 Minuten getanzt, gespielt, gerannt, gedehnt, Purzelbäume geschlagen und Geschicklichkeits – und Koordinationstraining durchgeführt. Die Eltern können dabei sein und ihre Kinder unterstützen. Dies ist jeweils Montag, von 16.15 Uhr – 17.00 Uhr in der Multihalle Feld III. Natürlich ist Susi auch zuständig für Zumba als lizenzierte Zumba-Trainerin. Das Training ist jeweils Dienstag, von 19.00 Uhr -20.00 Uhr in der Kiliansturnhalle.
Und ab Donnerstag, den 04.02. findet jeden Donnerstag in der Multihalle, von 20.00 Uhr bis 21.00 Uhr unter der Leitung von Cornelia Pilates statt. Dies ist ein völlig neues Angebot. Cony hat sich mit 100 Lehreinheiten durch die Europäische Sportakademie des Landes Brandenburg zur Pilates – Instructorin (Mattenprogramm) ausbilden lassen. Pilates ist ein ganzheitliches Körpertraining, Dabei werden Bauch-und Rückenmuskulatur, der Beckenboden, die tieferliegenden Muskelgruppen und damit die kleineren und meist schwächeren Muskelgruppen angesprochen. Das Training beinhaltet Kraftübungen, Stretching und bewusstes Atmen. Versuchen Sie es und seien sie ab Beginn des Trainings am Donnerstag, den 04.02. dabei. mehr unter www.kszu-mgn.de. 

Bild Trainerinnen: v.l.n.r. Cornelia Brückner, Nicole Ledermann, Susi Klapka
 

Zurück
Integration durch Sport