KSZU-Meiningen e.V. - Boxen , Thai-Boxen und Fitness-Boxen ab sofort

Willkommen >>

Nach langer Suche ist es dem KSZU-Meiningen e.V. gelungen, eine neue Unterkunft für die Abteilung Boxen zu finden. So wird ab sofort in den Räumen im Hinterhof des Kunsthauses Next, Ernestinerstr. 14, Meiningen, trainiert. Boxen findet statt Montag und Mittwoch von 17.00 Uhr – 19.00 Uhr, am Donnerstag von 17.00 Uhr – 19.00 Uhr nach Absprache sowie Ausdauertraining am Dienstag,von 18.00 Uhr – 19.00 Uhr in der Turnhalle der Ludwig-Chronegk-Schule.
Neu im Sportprogramm ist Thai-Boxen. Dies findet statt am Montag und Mittwoch von 19.00 Uhr- 20.00 Uhr und Freitag von 18.00 Uhr – 20.00 Uhr. Das Konditionstraining am Dienstag ist auch für die Thai-Boxer, die selbstverständlich auch am Boxtraining teilnehmen können. Natürlich können die Boxer auch zum Thai-Boxtraining.
Fitness-Boxen findet noch bis zu dem Beginn der Schulferien in der Turnhalle der Ludwig-Chronegk-Schule statt; so am Dienstag und Donnerstag jeweils von 17.00 Uhr – 18.00 Uhr.
Patrick Ledermann, selbst ehemals Deutscher Meister im Thai-Boxen, trainiert die Thai-Boxer unterstützt von unseren Boxtrainern Nicole und Ralf Ledermann. Nicole Ledermann ist dabei nicht nur lizenzierte Trainerin für den Breitensport im Boxen und Thai-Boxen, sondern auch für den Leistungssport. Fitness-Boxen wird gegeben von Nicole Ledermann.
Die Abteilung Boxen ist Mitglied des Thüringer Boxverbandes und somit auch im Deutschen Boxverband. Dadurch nimmt man an offiziellen Turnieren teil. Dies ist auch für das Thai-Boxen geplant.
Schnuppern für 4 Wochen ab einem Alter von 7 Jahren ist möglich. Boxen und Thai-Boxen macht keine Sommerferien. Einfach vorbeikommen oder aber Info über Ralf Ledermann 0151/59102376 oder Nicole Ledermann n.ledermann@yahoo.de.

Zurück
Integration durch Sport