Zumba®-Power mit den fantastischen Sixpack

Willkommen >>

Am Samstag, den 14.01.2017 startete pünktlich um 17:00 Uhr die 2. Zumba®-Party des Kampfsportzentrum Universum Meiningen e.V..Und diese Zumba®-Party sollte echt ein Knaller werden. Susi Klapka (Zumba-Trainerin des KSZU) war für die gesamte Organisation verantwortlich und das was sie auf die Beine stellte, war mehr als beachtlich. Sie holte sich die Zumba-Tänzerinnen Olga Frese (KSZU) und Brenda Caldelas (KSZU) wie 2016 an ihre Seite und verstärkte das Team mit einer Zumba-Powerfrau aus Schweinfurt Yvonne Fösel und einer Katharina Pape, die sich mit ihrem Herzen voll dem Zumba® verschrieben hat. Einen männlichen Knaller holte sich Susi mit Martin Swiatek, der im CCS in Suhl schon Zumba-Parties mit ca. 800 Teilnehmer/innen durchführte. Der KSZU-Meiningen hatte die Teilnehmerzahl strikt auf 150 Personen limitiert. Jede/r sollte genug Bewegungsfreiheit haben, um sich voll dem Treiben hingeben zu können. Und die Zumba-Gäste kamen auf ihren Spaß. Sie wurden teils mit enormen Power an den Rand der Erschöpfung gebracht; um dann wieder durchatmend Zumba-Choreografien nachzutanzen. So ging dies 3 Stunden im stetigen Rhythmuswechsel mit ca. 30 Minuten Pause. Und dies war auch nötig, um sich anschließend kostenlos mit Vitaminen und Getränken am aufgebauten Stand zu versorgen. Schon am Einlass gab es für jede/n Teilnehmer/in eine orange Gratis-Trinkflasche (natürlich mit KSZU-Logo) als Willkommensgeschenk, wobei man gut daran tat, diese auch wirklich aufgefüllt bei sich zu haben. Ein Top-Idee des Veranstalters war die Nutzung der Garderobe im Keller der Multihalle. Damit konnte sich jede/r seines Ballastes, wie Stiefel, Schuhe, Mantel, Taschen usw. entledigen, da die Garderobe von zwei Taekwondokas bewacht wurde. Sich ohne Sorgen um den Verbleib seiner Sache voll dem Zumba hinzugeben, das setzt noch mehr Power frei. Und auch die Männer ließen sich dieses Mal sehen. War 2016 nur ein Mann anwesend, so waren dieses Mal mehr als 20 Zumba-verrückte Männer anwesend, die „abrock-ten“.
Natürlich findet im Januar 2018 die 3. Zumba®-Party des KSZU-Meiningen e.V. in der Mutlihalle statt, denn das fantastische Sixpack –Zumba-Team hatte selbst enormen Spaß auf der Bühne, da die Besucher/innen alles mitmachten. Alles war aus einem Guss. Auch hat der Veranstalter an der Garderobe am Ende die Teilnehmer/innen gefragt, wie es ihnen gefallen hat. Dabei gab es durchgehend nur Lob und gute Bewertungen und die Bekundung nächstes Jahr wieder zu kommen. Heinz Leischner drückt allen die Daumen, denn auch nächstes Jahr ist die Teilnehmer/innenanzahl begrenzt. Der Vorsitzende Heinz Leischner bedankt sich im Namen des Vorstandes bei dem Sixpack-Zumba-Team, bei den Beleuchtern und Soundreglern, bei allen um die Veranstaltung herum tätigen Ehrenamtlichen des KSZU, bei dem Hallenwart und seiner beherzten Mithilfe und freut sich bereits auf die nächste Zumba®-Party.


zu den Bildern...


zu den Videos...

 

 

 

Zurück
Integration durch Sport