Informationen zum Trainingsbetrieb – Stand: 4. Dezember

Liebe Kinder, Jugendliche und Eltern,

unsere Trainer*innen haben bis gestern, den 03.12.2020, mit viel Einfühlungsvermögen und dem Wissen, dass soziale Kontakte durch das gemeinsame Training und sportlicher Fortschritte im Persönlichen notwendig sind, ihr Training gehalten. Leider müssen wir nun auch das Kinder- und Jugendtraining ab sofort, d. h. dem 04.12.2020 einstellen. Diese Entscheidung beruht auf der Bekanntmachung der 3. Allgemeinverfügung zur Bekämpfung des Coronavirus SARS-CoV-3 vom 03.12.2020 durch das Landratsamt Schmalkalden-Meiningen. Dadurch wird die Nutzung von Freizeiteinrichtungen weitestgehend untersagt und für uns unmöglich gemacht. 

Obwohl wir alle dem Sport nachhaltig verbunden sind, ist es dem Vorstand des KSZU-Meiningen e.V. wichtig, dass seine Mitglieder gesund bleiben und sich nicht mit dem Corona-Virus infizieren. Der Verein möchte keine Ursache hierzu sein. Denn auch, wenn man eine Corona-Krankheit überstanden hat, kann dies zu folgenschweren Gesundheitsbeeinträchtigungen führen. Bitte denkt daran, dass man dann seinen Lieblingssport nicht mehr in der gewohnten Weise bzw. nicht mehr ausüben kann.  Das möchten wir nicht. 

Wir möchten, dass wir euch im Neuen Jahr 2021, wenn das Training wieder gestattet werden kann, als gesunde und tatkräftige Mitglieder in unserem Verein begrüßen können.

Der Vorstand des KSZU-Meiningen e.V. wünscht Euch allen dennoch ein schönes Weihnachtsfest, ein geselliges Silvester in kleinem Rahmen und ein gesundes Neues Jahr 2021.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.