Thaiboxer des Kampfsportzentrum Universum Meiningen e.V. erfolgreich auf der Süddeutschen Meisterschaft in Ulm

2 mal Gold und 4 mal Silber sowie Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft

Am 16.02. ging es für 6 Muay-Thai-Boxer*innen des KSZU nach Ulm zur Süddeutschen Meisterschaft. Kämpfer*innen aus Bayern, Baden- Württemberg und Thüringen kämpften in über 50 Kampfpaarungen um die Podiumsplätze. Denn nur die besten 3 jeder Gewichtsklasse waren für die Deutsche Meisterschaft am 09.03.2019 in Rockenhausen qualifiziert.

Bei den Senioren stiegen für den KSZU Louisa Bielas (22), Zlatan Sterev (30), Tom Unger (18) und Patrick Ledermann (24) in den Ring. Sie gewannen jeweils Silber, da sie sich ihren starken Gegner*innen lediglich im Finale geschlagen geben mussten. Dagegen überzeugten Sina Eschenbach (11) und Lisa Dombrowe (14) bei den Junioren. Beide holten verdient ihre Goldmedaille.

Mit einem Ergebnis von 2 mal Gold und 4 mal Silber und damit für alle Wettkämpfer*innen auch die Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft im Muay – Thai-Boxen in der Tasche zu haben, konnte Patrick als Leiter der Muay-Thai und Kickbox-Abteilung des KSZU mehr als zufrieden nach Hause fahren. Trotz kleinerer Verletzungen ist das Vorbereitungstraining für die Deutsche Meisterschaft schon wieder im vollen Gange.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.