Sportler*innen–Ehrung vom 13.11.2020 im Schlosshof der Elisabethenburg.

3 Taekwondo-Vollkontakt –Wettkämpfer*innen des „Kampfsportzentrum Universum Meiningen“ e.V. auf den Podestplätzen

Alexander Barz, Johanna Zander, Isabel Grimm, Sebastian Große (hauptverantwortlicher Wettkampftrainer)

Trotz Corona gelang es den Organisatoren, so dem Sportstättenförderverein in Zusammenarbeit mit der Stadt Meiningen. im Schlosshof der Elisabethenburg die Sportler*innen – Ehrung nachzuholen. Auch der Verein „Kampfsportzentrum Universum Meiningen“ e. V. hatte 3 Sportler*innen in das Rennen um die Bestplazierten geschickt. Für die Nachwuchssportlerin wurde Johanna Charlotta Zander, für die Sportlerin des Jahres wurde Isabel Grimm und für den Sportler des Jahres wurde Alexander Barz benannt. Es ist schon eine Ehre überhaupt unter den Besten der jeweiligen Sparte nominiert zu werden; noch erfreulicher ist es aber bei all den guten und herausragenden Leistungen, der von allen Vereinen vorgeschlagenen Sportler*innen, unter die besten Drei zu gelangen. Dies ist allen drei Sportler*innen des KSZU gelungen.

Johanna Charlotta Zander wurde mit einem deutlichen Stimmenabgabeunterschied auf Platz 1 – als Nachwuchssportlerin des Jahres gewählt. Isabel Grimm erlangte als Sportlerin des Jahres den 2. Podestplatz. Alexander Barz wurde als Sportler des Jahres auf den Podestplatz 3 gehoben.

Das diese Sportler*innen so erfolgreich sind, beruht auf einem kontinuierlichem Training und viel Wettkampferfahrung. Bis zu 5 Trainingstage werden durch diese pro Woche aufgewendet. Dazu kommen noch die Wochenende, die besetzt sind mit Wettkämpfen in ganz Deutschland oder auch im Ausland. Aber wie man sieht lohnt es sich für seinen Sport alles zu geben. Nicht vergessen werden darf, dass alle 3 Wettkämpfer*innen in ein Gymnasium gehen und gute bis sehr gute Schüler*innen sind. Das zeigt, dass man bei guter Organisation alles unter einen Hut bringen kann.

Isabel Grimm und Alexander Barz sind darüber hinaus auch noch Trainer*innen im Verein und geben ihr Wissen gerne an andere Taekwondoins weiter. 

Umso mehr freut es die Wettkampftrainer-Trainer Sebastian Große, Heinz Leischner und  Maximilian Lengefeld, dass sich ihr Engagement letztlich auch in den 3 plazierten Sportler*innen widerspiegelt. 

Der Vorstand des KSZU-Meiningen e.V. bedankt sich bei den Organisatoren der Sportlerehrung für die –trotz Corona-Krise- unterhaltsame und ergreifende Ehrung seiner Sportler*innen in einem sehr schönen Umfeld.

Erfolge von Johanna Charlotta Zander, welche zum 1. Platz führten:

Jahr 2018

03.02.18Nickelhütte/Aue2. Platz
17.03.18Oberlausitz-Cup 1. Platz
02.06.18 Thüringen Pokal1. Platz
08.09.18Löwenpokal2. Platz
29.09.18Sachsen-Meisterschaft1. Platz
03.11.18Int. Sachsen-Anhalt-Cup3. Platz
01. – 02.12.18Int. Park Pokal2. Platz

Jahr 2019

02.02.19Nickelhütte/Aue1. Platz
27. – 28.04.19Berlin Open 3. Platz
04.05.19 Saarland Open 1.Platz
18.05.19Thüringen Pokal1. Platz
15.06.19Ostdeutsche Meisterschaft2. Platz
29.06.19Bavaria Open1. Platz
14.09.19Sachsen-Meisterschaft1. Platz
05.10.19Int. Masters NRW1. Platz
02.11.19Thüringer Löwenpokal1. Platz
16.11.19Int. Sachsen-Anhalt-Cup1. Platz
07. – 08.12.19Europäische Meisterschaft für Kinder (9-11J.)3. Platz
07. – 08.12.19Int. Park-Pokal1. Platz

Erfolge von Isabel Grimm, welche zum 2. Platz führten:

Jahr 2018:

03.02.18 Nickelhütte/Aue1. Platz
17.03.18Oberlausitz-Cup2. Platz
02.06.18Thüringen Pokal3. Platz
08.09.18Löwenpokal1. Platz
29.09.18Sachsen-Meisterschaft 2. Platz

Jahr 2019:

02.02.19 Nickelhütte/Aue 1. Platz
18.05.19Thüringen Pokal 2. Platz
15.06.19Ostdeutsche Meisterschaft1. Platz
29.06.19Bavaria Open1. Platz
14.09.19Sachsen-Meisterschaft 2. Platz
02.11.19Löwenpokal1. Platz
16.11.19 Int. Sachsen-Anhalt-Cup3. Platz

Erfolge von Alexander Barz, welche zum 3. Platz führten:

Jahr 2017:

13.05.17Deutsche Meisterschaft Jugend B3. Platz
17.06.17  Ostdeutsche Meisterschaft3. Platz
23.09.17 Sachsen-Meisterschaft1. Platz
04.11.17Löwenpokal1. Platz
11.11.17Int. Sachsen-Anhalt-Cup3. Platz
02. – 03.12.17Int. Park Pokal  1. Platz

Jahr 2018:

17.03.18Oberlausitz-Cup 2. Platz
02.06.18Thüringen Pokal 3. Platz
08.09.18 Löwenpokal2. Platz
29.09.18 Sachsen-Meisterschaft1. Platz
03.11.18Int. Sachsen-Anhalt-Cup2. Platz

ein 3/4 Jahr Verletzungspause dann, 

Jahr 2019:

14.09.19Sachsen Meisterschaft2. Platz
05.10.19Int. Masters NRW3. Platz
02.11.19Löwenpokal1. Platz
16.11.19Int. Sachsen-Anhalt-Cup3.Platz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.