Fechter/innen in Marktredwitz erfolgreich. 1x Gold & 2x Silber

Vier Fechter der Fechtabteilung des KSZU Meiningen e.V. nahmen vor Kurzem am international besetzten Egrensis-Pokal-Turnier im bayrischen Marktredwitz teil.

Hendrik Seidel startete im, wie immer sehr stark besetzen Teilnehmerfeld des Jahrgangs 2007. Nach zwei technisch sehr sauberen Vorrunden unterlag er leider im ersten Gefecht des Direktausscheids knapp seinem Gegner und wurde am Ende Fünfter. Paula Victor erkämpfte sich in 2 Vorrunden im ältesten Schülerjahrgang (2006) den 2. Platz und musste sich wie im Vorjahr nur einer tschechischen Fechterin aus Kalovy Vary geschlagen geben. Charlotte Seidel litt unter starken Schulterschmerzen, wodurch sie nur eingeschränkt agieren konnte. Sie kämpfte sich trotzdem durchs gesamte Turnier und konnte sich sogar in der B-Jugend den 2. Platz sichern.

Oscar Victor besiegte in 2 Vorrunden und seinen 3 Direktausscheidgefechten alle seine Konkurrenten und belegte damit in der A-Jugend den 1. Platz.

Eine weitere tolle Nachricht für Kinder von 6 bis 10 Jahre ist, dass die Abteilung Fechten mit einem neuen Anfängertraining ab sofort startet. Jeden Donnerstag von 16:30 Uhr – 18:00 Uhr findet dies in der Dreifelderhalle der Multihalle Meiningen statt. Das Training leitet Andreas Oleak, der von den Trainerinnen Nicole Victor und Monique Roth unterstützt wird. Hier werden die Grundtechniken des Fechtens vermittelt bei Steigerung der allgemeine Fitness und Koordination.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.