Premiere für Fecht-Kinder des KSZU-Meiningen e.V. auf dem Wobagcup in Saalfeld

Trainingseifer mit 2 ersten und weiteren Platzierungen belohnt.

Am 14.11.2019 fuhren ein Teil der kleinen Fechter*innen der Fechtabteilung des KSZU gemeinsam mit den Trainern Wolfgang und Andreas Oleak zum Wobagcup nach Saalfeld. Für die meisten war es das erste Turnier nach der erfolgreich absolvierten Anfängerprüfung im Sommer dieses Jahres. Da in Saalfeld mit der Waffe Degen gefochten wurde, musste das Training kurzfristig umgestellt werden, da derzeit die Waffe Florett vorrangig trainiert wird. Sowohl bei den Schülern als auch bei der Jugend-B wurden die Vorrunden jahrgangsübergreifend gefochten, was für die Jüngeren jeweils eine große Herausforderung darstellte. 

Bei den Schülern wurden entsprechend des Reglements die Jahrgänge getrennt gewertet, so dass am Ende Paul Schneider (2010) und Julia Gradl (2009) jeweils den 1. Platz erreichten. Bei der Jugend-B erreichte Hendrik Seidel mit dem 3. Platz die beste Platzierung, dicht gefolgt von Eric Stein auf dem 4. und Ole Scholz (alle Jahrgang 2007) auf dem 6. Platz. Cornelius Goltz und Lenox Eppler (beide Jahrgang 2008) schafften in diesem doch sehr starken Teilnehmerfeld Platz 7 und 8.

Für alle war es eine wichtige Erfahrung, da sich zeigte, dass sich Trainingseifer lohnt, aber noch mehr Training erforderlich ist, um auch im Wettkampf bei vorhandener Nervosität und Anspannung die Techniken gezielt anwenden zu können.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutz
Wir, Kampfsportzentrum Universum Meiningen e.V. (Vereinssitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Wir, Kampfsportzentrum Universum Meiningen e.V. (Vereinssitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.